mit kopfstehenden Lollypops in´s Wochenende......

auf Wunsch der Kinder haben wir mal wieder ein paar Lolipops gemacht...
Leider hatten wir dieses mal keine Styroporplatten mehr zum hinein stecken damit sie trocknen können, deshalb gab es dieses Mal kopfstehende Lolipops ;o)
Es hat erstaunlich gut geklappt.
Nachdem ich die sie in Schoko eingetaucht habe, hab ich sie kurz abtropfen lassen und kopfüber einfach  auf ein Backpapier gesetzt
Sie erinnern mich ein wenig an diese süßen Äpfel, die es auf dem Jahrmark gibt ;o)
Rezept findet Ihr hier
Eure Petra ♥




Kommentare:

  1. Liebe Petra, der Schnittlauch in der Vase ist genau nach meinem Geschmack :-)) Sieht aus, wie Mini-Allium ! Danke für's Verlinken und deine mail . So ist mir auch aufgefallen, dass ich seit 2 Monaten nichts von dir gelesen habe. Du bist zwar in meiner Leseliste, aber deine Posts werden nicht mehr angezeigt. Mal schauen, wie ich das ändern kann. Hast du eine Idee ???
    Viele liebe Grüsse und einen schönen Pfingstmontag, helga

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Holundeblütchen,

      danke für Deinen Kommentar ♥
      Versuch mich mal bitte als "neu" in Deine Leseliste einzutragen, ich hoffe, das ich heute den Fehler gefunden habe !!!!
      Oh, das wäre so toll und die ganze Odyssee hätte ein Ende........
      Liebste Grüße an Dich ♥

      Löschen
  2. Liebe Petra, das mach' ich jetzt sofort und drücke die Daumen !!! VlG helga

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. oh Mann !
      es scheint nicht zu funktionieren :o(

      Löschen
  3. OH lecker :) Ich mag Cake pOps sehr gerne :)
    Lg Ronja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ronja ♥
      Ja, bei uns sind sie auch immer gleich aufgemampft ;o)
      LG

      Löschen
  4. mmhh die sehen lecker aus.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. jaaaaaaaa die waren auch leeeecker ;o)
      LG an Dich ♥

      Löschen
  5. Hallo Petra, du hast es geschafft. Du wirst wieder aktualisiert sozusagen. Was war es denn?
    Und natürlich finde ich auch das die kleinen Lollipops lecker aussehen. Mhhhh.
    Lg. Tonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hallo Tonja,

      ich freu mich so, das ich wieder "sichtbar " bin,
      Ich weiß auch nicht wirklich woran dies nun lag.

      Ich hab wieder mal im Internet nach einer Problemlösung gestöbert und bin auf einen Artikel gestoßen das im "Feet" kein Blog-Name stehen darf !
      Diesen habe ich dann gelöscht, denn bei mir stand tatsächlich meine Blogadresse !

      Ich habe es nicht gleich kontrolliert, denn ich bin (war) ja schon die ganze Zeit am hin & her stellen.
      Gleichzeitig habe ich auch eine Änderung an meinem Posttitel vorgenommen.

      Nun freue ich mich so, ich kann´s Dir gar nicht sagen.
      Jetzt verpasst Du keinen Post mehr von mir ♥♥♥

      Aller liebste Grüße
      Petra

      Löschen
  6. Liebe Petra
    Ich hab dich grad über Umwege gefunden. So nett ist es hier. Da will ich mehr davon sehen!
    Ich hab mich als Follower eingetragen.
    Magst du bei mir auch mal vorbei schauen? Ich habe im jetzigen Post auch Cake Pops (Lollis) gemacht. :-) Ich würd mich natürlich riesig freuen, dich als mein Follower zu begrüssen.
    Herzlichst
    Gabriela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hallo Gabriela,

      ich freu mich, wenn es Dir hier gefällt ;o)

      LG Petra

      Löschen

lieben Dank für Deinen Kommentar ♥